Brillen für Brüggen

März 2010

Screenshot brillen-fuer-brueggen.de

„Brillen für Brüggen“ – mit diesem Slogan bietet Gabi Inderelst, Meisterin ihres Faches der Augenoptiker-Zunft ihre Dienste seit nunmehr fast 20 Jahren im beschaulichen Grenzstädtchen Brüggen an. Da wurde es Zeit für eine Website. Vom CMS über das Design bis zur Umsetzung mit Suchmaschinenoptimierung hat sie nun alles aus einer Hand – und es kann sich hier sehen lassen:

www.brillen-für-brüggen.de

Das Layout basiert auf dem Aufbau der aktuellen hutz.de-Seite. Als CMS kommt das vor allem für den Kunden im späteren Verlauf gut verständliche CMS WordPress zum Einsatz, denn es sollten auch eigene Inhalte und Texte hinterlegt werden können. Die Seite verfügt ferner über ein Kontaktformular und seitenabhängige Wechsel der Bilder im Kopf der Site.

Update nach nur 6 Wochen: Operation SEO (Neusprech für „Suchmaschinenoptimierung“) erfolgreich. „Brillen für Brüggen“ tummelt mit unterschiedlichen Begriffen konstant in den Top-Ten der Google-Ergebnisliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.