Vom Ärger mit dem iPhone 4S (Akku Update)

November 2011

Das Leben mit dem iPhone ist im Moment keine wahre Freude. Genauer gesagt meine ich mit iPhone das iPhone 4S – oder möglicherweise auch iOS 5, so genau weiß Apple das wahrscheinlich selbst noch nicht.

Von 100 auf Null in weniger als 12 Stunden.

iPhone 4S Batterieladung

Ein spektakulär hoher Energieverbrauch ist da natürlich das erste was mir einfällt. Knapp 12 Stunden (nicht Tage) Stand-by ist schon neuer Rekord für einen iPhone-Akku.

Bleibt als Trost, dass Apple dieses Problem zumindest erkannt und wohl auch anerkannt hat. Und daran arbeitet.

Update: auf Version 5.01 brachte auch keine zufrieden stellende Verbesserung mit meinem iPhone 4S. Artig nach der Bambi-Preisvereihung installiert und über Nacht ruhen lassen. Ergebnis: von 100% auf 72% in 7 Stunden. Und nein, ich pflege Nachts zu schlafen, nicht zu telefonieren. :-(

Zweites Update: Inzwischen habe ich ein neues iPhone 4S. Ein kurzer Kontakt mit der freundlichen Hotline genügte, und zwei Tage später stand der UPS-Mann zwecks Abholung des nun offiziell als „defekt“ anerkannten Gadgets vor der Tür. Noch einmal 3 Tage später und ein nagelneues 4S fand sich bei mir ein. … Siri ist aber die selbe geblieben – die lebt ja bekanntlich unsterblich auf ihrer iCloud.

Auch die Probleme mit T-Mobile SIM Karten (wie auch älteren SIMs von anderer Provider) sind inzwischen hinlänglich bekannt und ärgerlich zugleich.

Das iPhone steht Kopf.

Weitere Baustellen könnte man in diesem Zusammenhang eher als Kleinkram bezeichnen, dennoch sind sie es, die aufgrund ihrer Absurdität zum nervösen Kopfschütteln zwingen: wo soll das noch hinführen?

Das iPhone steht Kopf

Das iPhone steht Kopf

Fräulein Siri, bitte, nur zum Diktat.

Bleibt noch das lang ersehnte Abenteuer Siri. „Ihr“ Potenzial ist enorm, das ist unbestritten. Die Umsetzung der Assistenzfunktionen – zumindest was den deutschen Sprachraum betrifft – kann man im Moment aber höchstens als halbgar denn als nützlich bezeichnen. Dennoch gibt es Grund zur Hoffnung: immerhin die Diktiertfunktion scheint ein wenig ausgereifte zu sein, habe ich doch diesen Blockeintrag Complex mithilfe von Siri ….

;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.